Die Frankfurter Fondsbank

 

Die Frankfurter Fondsbank ist eine Wertpapierhandelsbank, die sich auf die Verwahrung von Investmentfonds und die Führung von Fondsdepots konzentriert. Sie hat im Januar 2002 den Geschäftsbetrieb aufgenommen. Als reiner Abwicklungsspezialist richtet sie sich an qualifizierteFinanzdienstleister und deren Endkunden, denen sie eine bequeme und komfortable Abwicklunggesellschaftsübergreifender Fondsanlagekonzepte ermöglicht. Dafür werden auch umfangreiche Internet-Funktionalitäten genutzt, die auf die speziellen Bedürfnisse der jeweiligen Anwender zugeschnitten sind.

Geldanlage ist Vertrauenssache: Wie Ihre Hausbank oder Investmentgesellschaft unterliegt die Frankfurter Fondsbank den Regelungen des Kreditwesengesetzes (KWG) und der Beaufsichtigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Die Frankfurter Fondsbank ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des FRANKFURT-TRUST, einer Kapitalanlagegesellschaft, die seit über 30 Jahren Investmentfonds für private und institutionelle Investoren managt. Der FRANKFURT-TRUST gehört mehrheitlich zur BHF-BANK, einem traditionsreichen deutschen Privatbankhaus, dessen Ursprünge bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückreichen.

 

 

 

Das besondere Angebot der Frankfurter Fondsbank

 

Sie erhalten 50% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag bei VL Sparplänen  Sie zahlen nur einmalig 40 Euro Depotgebühren – und das auch erst zum Ablauf der Sparzeit, d.h. bis dahin werden Ihre Sparbeiträge durch keine Depotgebühren geschmälert.  Sie haben die frei Wahl – Die Frankfurter Fondsbank bietet Ihnen eine Auswahl an unterschiedlichen Fonds, die Sie für Ihre Vermögenswirksamen Leistungen besparen können. 
Sie können zu Ihrem Fondssparplan auch weitere Investmentfonds in dem Depot der Frankfurter Fondsbank verwahren, der Rabatt von 50% auf den Ausgabeaufschlag wird Ihnen auch auf diese Fonds gewährt. Lediglich die Depotkosten steigen leicht - die Höhe ist dann abhängig von der Anzahl der verwahrten Fonds.

 


Einfaches Handling:
 Die weiteren Vorteile der Frankfurter Fondsbank

  • ein Depoteröffnungsantrag für alle Fonds,
  • ein Freistellungsauftrag für das gesamte Depot,
  • eine Jahressteuerbescheinigung zum Versand mit der Einkommenssteuererklärung. 
    Mehr Überblick über Ihr Fondsvermögen:
  • einfache Zusammenführung bestehender Fondsdepots,
  • ein übersichtlicher, von neutraler Stelle ausgezeichneter Depotauszug für alle Fonds im Depot,
  • 24-Stunden-Online-Verfügbarkeit aller Depotinformationen. 
    Mehr Service, weniger Kosten:
  • regelmäßige depotrelevante Korrespondenz,
  • im Verhältnis geringere Kosten durch nur noch ein Depotführungsentgelt.